Praxis Für Osteopathie

Evelyn Strobl
Augsburg

Kostenübernahme 

 

 

Eine Stunde Osteopathie kostet 85 Euro für Selbstzahler, die Abrechnung nach der GebüH kann leichte Abweichungen ergeben, da hier feste Sätze zur Berechnung verwendet werden.

Die Bezahlung erfolgt entweder vor Ort in bar oder innerhalb einer Woche nach Rechnungsstellung, unabhängig davon, wann Ihre Krankenkasse ihren Kostenanteil übernimmt.

Die Osteopathie wird in der Regel über die GebüH von Privaten Krankenkassen und Privaten Zusatzversicherungen erstattet.

Auch viele Gesetzliche Krankenkassen bieten eine teilweise Kostenübernahme im Nachhinein an, dazu ist jedoch meist eine ärztliche Überweisung an den Osteopathen/ die Osteopathin notwendig.

Bitte informieren Sie sich selbst vor Behandlungsbeginn, ob Ihre Krankenkasse oder Versicherung die Osteopathie in ihrem Leistungskatalog auflistet und welche Formalitäten erfüllt werden müssen.